Osnabrück und Duisburg eröffnen Saison

von Jean-Pascal Ostermeier | sid15:19 Uhr | 01.07.2021
Absteiger Osnabrück eröffnet die Saison gegen Duisburg
Foto: FIRO/SID

Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück und der MSV Duisburg eröffnen die neue Saison der 3. Fußball-Liga. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag bekannt gab, findet das Eröffnungsspiel der Saison 2021/22 am Freitag, 23. Juli um 19.00 Uhr an der Bremer Brücke statt. MagentaSport überträgt die Partie live.

Die weiteren Partien des ersten Spieltags, die vom 24. bis 26. Juli stattfinden, werden am kommenden Montag zeitgenau terminiert. Unter anderem treffen die früheren Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern und Eintracht Braunschweig sowie Waldhof Mannheim und der 1. FC Magdeburg in direkten Duellen aufeinander.

Die Hinrunde endet mit dem 19. Spieltag vom 10. bis 13. Dezember. Nach dem ersten Rückrundenspieltag geht es ab dem 20. Dezember in die vierwöchige Winterpause. Der 38. und letzte Spieltag, an dem alle zehn Partien gleichzeitig angepfiffen werden, ist für Samstag, 14. Mai 2022, angesetzt.

MagentaSport überträgt alle 380 Partien live, die ARD und ihre 3. Programme zeigen 86 Spiele live im Free-TV. Hinzu kommt eine umfangreiche Highlight-Verwertung in der ARD-Sportschau und den Sportsendungen der Landesrundfunkanstalten.

(sid)



Das Team ist an einem Punkt angekommen, wo man sich sagt: Diesen Trotteln da draußen zeigen wir es jetzt!

— Alfred Tatar.