Rangnick holt weiteren Co-Trainer

von Jean-Pascal Ostermeier | sid15:13 Uhr | 22.12.2021
Ralf Rangnick vergrößert seinen Trainerstab
Foto: SID

Teammanager Ralf Rangnick hat Ewan Sharp als weiteren Assistenten und Analysten zum englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United geholt. Der Schotte kommt von Lokomotive Moskau, wo Rangnick bis zu seinem Engagement bei den Red Devils als Berater tätig gewesen war.

Zuvor war Sharp für die New York Red Bulls und den FC Toronto FC tätig. Dort arbeitete er mit Chris Armas zusammen, der Rangnicks Stab bereits angehört. Darüber hinaus hatte Rangnick den Sportpsychologen Sascha Lense geholt.

(sid)



Er hat gespielt wie ein Gag.

— Mehmet Scholl über Leroy Sané beim 2:2 zwischen Deutschland und Ungarn (EM)