Rangnick und United können wieder trainieren

von Jean-Pascal Ostermeier | sid14:13 Uhr | 21.12.2021
Rangnick und Manchester können wieder regulär trainieren
Foto: SID

Teammanager Ralf Rangnick kann den englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United wieder regulär auf die nächsten Aufgaben vorbereiten. Am Dienstag haben die Red Devils ihr Trainingszentrum in Carrington wieder für den Betrieb geöffnet.

Die Anlage war in der vergangenen Woche nach mehreren Coronafällen geschlossen worden. Das nächste Premier-League-Spiel steht für United am 27. Dezember bei Newcastle United an.

(sid)

Wenn du fünf Wochen mit Thomas Müller bei einer WM warst, reichen drei Wochen Urlaub hinterher nicht aus, um sich zu erholen.

— Bastian Schweinsteiger, ARD, über seinen Ex-Nationalmannschaftskollegen Thomas Müller.