FC Sion fordert Aufstockung der Schweizer Super League

von Jean-Pascal Ostermeier14:35 Uhr | 04.05.2020
Sions Präsident Constantin plädiert für Liga-Aufstockung
Der Schweizer Fußball-Erstligist FC Sion fordert die Aufstockung der Super League für die kommende Saison. Der Verein veröffentlichte einen Brief an die Schweizer Fußballliga SFL mit dem Vorschlag, in der kommenden Spielzeit mit 12 anstatt der üblichen 10 Klubs zu spielen.

Daran anknüpfend plädiert Sions Präsident Christian Constantin für den Abbruch der derzeit wegen der Coronakrise unterbrochenen Spielzeit. Die schriftliche Abstimmung der SFL über eine Aufstockung hatte vor zwei Wochen keine Mehrheit unter den 20 Erst- und Zweitligisten erreicht. Das Ergebnis fiel mit 10:10-Stimmen unentschieden aus, zwölf Stimmen wären notwendig gewesen.

(sid)

FC Sion
Super League
Rang: 8Pkt: 16Tore: 15:20



Es überwiegt eigentlich beides!

— Lukas Podolski beantwortet die Frage eines TV-Reporter nach der WM-Quali-Spiel gegen Finnland, ob er über das Remis enttäuscht sei oder sich darüber freue, ein Tor gemacht zu haben.