MSV Duisburg

Saison 1966/1967

Bundesliga
Platz 11
DFB-Pokal
Achtelfinale
MSV Duisburg
Kader
Nr.NameLandAlter⊝-Note
Manfred Manglitz2734100002,62
Bernd Becker24-
Erich Staude29-
Hartmut Heidemann2630120003,06
Michael Bella2130020003,33
Johann Sabath2826110003,56
Manfred Müller2525100003,36
Werner Lotz2824500013,83
Günter Preuß3019000003,42
Detlef Pirsig2114100004,00
Heinz van Haaren2733620003,06
Werner Krämer2728570002,56
Ludwig Nolden3111200003,91
Carl-Heinz Rühl27321120003,14
Djordje Pavlic2826210003,12
Willibert Kremer2721120003,86
Horst Gecks2418330003,32
Heinz Pflügge203000004,33
Rüdiger Mielke22-
NameLand
Hermann Eppenhoff48341013111,26
Transfers
Saison
Erfolge
Spiele in der Saison 1966/1967
Bundesliga
DFB-Pokal
Torjäger
Vorlagen
Letztes Spiel
Samstag, 03. Juni 1967
Relevante News
Geldstrafen für Mainz, Bochum und Duisburg
18.06.2018 17:06 | 1. Bundesliga
Uerdinger Drittliga-Heimspiele in Duisburg
05.06.2018 11:48 | 3. Liga & Regionalligen
MSV Duisburg holt Sukuta-Pasu aus Sandhausen
31.05.2018 15:56 | 2. Bundesliga
Wiegel verlängert bis 2020 in Duisburg
30.05.2018 19:37 | 2. Bundesliga

Neun Punkte ist doch Durchmogeln.

— Felix Magath nach dem dritten Sieg im dritten Spiel zu seiner Aussage vor Saisonbeginn, dass sich sein Team nach der komplizierten Saison-Vorbereitung zunächst durchmogeln müsse