Bundesliga
- 5. Spieltag

Samstag, 17.09.1966
1:016'
Zuschauer: 30000 · Schiedsrichter: Willi Thier ( Gelsenkirchen )
1:058'
Zuschauer: 27000 · Schiedsrichter: Rolf Seekamp ( Bremen )
0:152'
Zuschauer: 27000 · Schiedsrichter: Johannes Malka ( Herten )
1:04'
2:048'
2:158'
Zuschauer: 21000 · Schiedsrichter: Alfred Ott ( Rheinbrohl )
1:050'
2:058'
Zuschauer: 20000 · Schiedsrichter: Rudolf Kreitlein ( Stuttgart )
1:015'
2:347'
Zuschauer: 27000 · Schiedsrichter: Max Spindler ( Mainz )
1:060'
Glückaufkampfbahn (Gelsenkirchen) · Zuschauer: 32000 · Schiedsrichter: Edgar Deuschel ( Mundenheim )
1:067'
1:178'
1:279'
Zuschauer: 22000 · Schiedsrichter: Berthold Schmidt ( Waldbröl )

Wenn man 1:4 verliert, erkennt das Amnesty International sogar als Folter an.

— Bochums Trainer Holger Osieck nach einem 1:4 gegen den VfB Stuttgart.